iPhone 11 VS Galaxy S20 – Was lohnt sich mehr?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Video is ready, Click Here to View ×


Technik mieten statt kaufen:
Das iPhone 11 und das Samsung Galaxy S20 sind direkte Konkurrenten, doch was loht sich mehr?
90% Rabatt auf den ersten Monat bei Grover: Jorma90
10% Rabatt auf jeden Monat bei Grover: Jorma10

_____

1 Monat Kostenlos Epidemic Sound nutzen: *

========================
►Tolle Amazon Angebote! – *

Social Media
► Übersicht:
►Twitter:
►Facebook:
►Instagram:
►Weitere Infos:

========================
* hierbei handelt es sich um Affiliate Links. Für euch entstehen keine weiteren Kosten, aber ihr unterstützt mich etwas 🙂

–WEVIEW–
link:
name:
rating: 5/5
independent: yes (optional)

Share.

About Author

43 Comments

  1. Bin jetzt nach 5 Jahren Android mal wieder auf Apple umgestiegen (iPhone 11). Bei dem aktuellen preis war es ein Nobrainer. Man bekommt echt viel fürs Geld. Da hatte Android nicht so viel zu bieten. Ist aber auch Geschmacksache. Mal sehen was Android so in 1-2 Jahren in der Preisklasse um die 600€ zu bieten hat.

  2. Ich Habe gerade Das S9 plus und möchte mir ein neues Handy kaufen aber kann mich nicht entscheiden für die beiden Handys eiso Für Das iPhone 11 bro und S20 was ist besser was lohnt sich zu Kaufen weil ich habe gerade ein Samsung Handy und möchte mall ein Apple Handy haben weil ich bis jetzt kein Apple Handy hat möchte ich mall wachsen zu Apple lohnt sich ein Update von Samsung zu iPhone weil ich iPhone testen will und kucken will ob ich nur es Hole weil hat bis jetzt nur Samsung gemacht

  3. Sachlicher Vergleich. Ich bin da eher der Galaxyfan, eben wegen dem guten Handling, speicherkarte, display 120hz und vorallem die 240hz touch abtastung. Dazu kommt dann noch der preisliche Unterschied. Eine stärke finde ich desweiteren die individualisierungsmöglichkeiten, damit meine ich Themes, icons, always on designs, sperrbildschirmmdesings, Einstellungen für den Homescreen, verschiedene bedienmöglichkeiten und gesteneinstellungen, mehr skallierungseinstellungen u.s.w u.s.w da ist Samsung Apple auch meilen weit voraus.

  4. laut diesem Video sind beide Handys gleich gut das Samsung hat sogar eine 10 mal bessere Auflösung. mit welcher Begründung kostet das iPhone 11 dann ganze unverschämte 100 Euro mehr? bei Preis Leistung ist Samsung hier ganz klar der gewonnen . Alle die sich apple holen machen das nur wegen "Gruppenzwang" weil das gefühlt mittlerweile alle haben

  5. Also ich konnte mich bis jetzt nicht entscheiden aber nach diesem Video habe ich mir erstmal das s20 bestellt xD bei Akku ist es doch eh egal . Heut zu Tage schliesst doch eh jeder sein Handy beim schlafen ans lade Gerät an

  6. Habe das s20. Man kann bei der kamera von 12Mp auf 64Mp wechseln wodurch die Qualität auch enorm steigt. Und man kann 8k videos machen

  7. Samsung Fanboy…
    Eigentlich objektiv, aber als er sagte, dass der A13 Bionic auf dem gleichen Level wie der Exynos!!! ist, wollte ich das zunächst nicht glauben.
    Der Exynos ist ein kack Prozessor, der A13 hingegen der momentan schnellste und beste Prozessor auf dem Markt.

  8. Bin etwas später dazu gestoßen, da mir das S20 zum Marktstart einfach zu teuer war. Nach mehr als 4 Monaten ist es immer noch ein TOP Phone, der Formfaktor und das Display wussten mich auf Anhieb zu überzeugen und der Preis liegt mittlerweile in einem mehr als angemessenen Rahmen (600-700€, je nach Angebot; Ich habe 654€ bezahlt). Da ich Android seit mehr als 8 Jahren treu geblieben bin, wäre ein Umstieg auf iOS für mich nicht mehr denkbar. Darüber hinaus gibt es noch etliche andere Dinge, die mich bislang von einem Umstieg auf iOS abgehalten haben. Da wäre zum Einen das fürchterliche, absolut nicht mehr zeitgemäße Design. Die Kameras des iPhone 11 erinnern mich an Bullaugen, diese rundliche Einfassung finde ich persönlich echt misslungen und hässlich. In deinem Video sieht man sehr schön die auffallend dicken, absolut nicht mehr zeitgemäßen Displayränder. Sie wirken, speziell neben dem S20, geradezu lächerlich. Zu guter Letzt wäre mir die Notch viel zu dick, auf Spielereien wie die Gesichtserkennung kann ich getrost verzichten. Der Hauptgrund ist und bleibt aber die Software selbst. Obwohl sich bei iOS, speziell in den letzten 3 Jahren, sehr viel getan hat, ist mir die Oberfläche trotzdem immer noch zu restriktiv. Android ist mittlerweile schon derart flexibel und anpassungsfähig, dass nichtmal mehr ein Root nötig ist.

    Dennoch: Ein sehr informatives Video, dass dir ein weiteres Abo beschert hat! Bitte behalte weiterhin deine objektive und professionelle Sichtweise in Reviews und Vergleichen bei.

  9. Also ich bin seit vielen Jahren Apple Nutzer und habe auch ein MacBook , AirPods ,AppleTV , Apple Watch. Aber Apple bringt mir zu wenig Innovation nicht mal ein neues Design und darum habe ich mich entschieden jetzt mal ein Samsung auszuprobieren als mein Haupt Handy und mein jetziges iPhone für iCloud und AirDrop zuhause usw.

  10. Ich weiß nicht…ich bekomm vom Vertrag ein s20 will das verkaufen und davon ein iPhone kaufen aber ich bin mir garnicht sicher ob ich das s20 verkaufen soll oder nicht